«

»

Wieder einmal ein sinnloser Einbruch

Unser Tennisheim ist innerhalb von gut 1 1/2 Jahren zum zweiten mal Ziel eines Einbruchs geworden.

War das letzte mal im Juni 2015 ein Sachschaden von ca.1.500,– Euro zu beklagen, so sind es diesmal Schäden an Fenstern und Hebe-Schiebetür in Höhe von etwa Euro 1.000,–.

Die gut geschütze Lage macht offensichtlich das Vereinsheim zum favorisierten Objekt für Einbrecher..

Der Einbruch wurde polizeilich aufgenommen, die Spuren gesichert. Die Polizei Uhingen, Telefon  07161/9381120, nimmt sachdienliche Hinweise entgegen. Wer hat in der Zeit von 2.1.17 ab 19:00 Uhr bis 8.1.17  ca. 10:00 Uhr etwas gesehen?

Liebe Einbrecher, diese durch den Einbruch verursachten Schäden ärgern uns richtig. Unklar ist auch, was Ihr überhaupt im Vereinsheim sucht. Dort ist kein Bargeld gebunkert.. Bleibt doch künftig einfach zuhause und guckt fernsehen. Das wäre für unsere Vereinsmitglieder weniger aufregend.